Nennung

Die Nennung zur 16. sportlichen und touristischen Ausfahrt für Oldtimer am 29.08.2020 ist ab sofort online möglich.

Nennungen können sowohl online unter www.mainzer-automobil-classic.de als auch auf dem Nenn-Formular erfolgen.

Das Nenn-Formular ist persönlich von Fahrer und Beifahrer zu unterschreiben.

Nennungen werden erst nach Eingang des Nenn-Geldes bzw. dem Nachweis einer Terminüberweisung zum 01.07.2020 bearbeitet.

Nenn-Geld ist Reue-Geld und wird nur bei Nichtannahme einer Nennung oder bei Absage der Veranstaltung zurückgezahlt.

Nennungsschluss ist der 18.07.2020 (vorliegend im Nenn-Büro).

Angenommene Nennungen erhalten ab dem 12.08.2020 eine Nenn-Bestätigung, die nur für das gemeldete Fahrzeug gültig ist.

Der Austausch von Fahrer / Beifahrer oder des Fahrzeuges, insbesondere bei Klassenwechsel, kann nur mit Zustimmung der Fahrtleitung erfolgen.

Nachnennungen können nicht mehr im Veranstaltungsprogramm berücksichtigt werden.

Das Nenn-Geld für Fahrer und Beifahrer (keine weiteren Personen) beträgt:
- 160,00 € - bei Nennung bis einschließlich 18.07.2020
- 180,00 € - bei Nennung nach dem 18.07.2020

Das zusätzliche Nenn-Geld für Mannschaften beträgt 30,00 €.

Mannschaftsnennungen sind in beiden Wertungsgruppen möglich.

Das zusätzliche Nenn-Geld ab dem 3. Mitfahrer beträgt 50,00 € pro Person.

5,00 € je Teilnehmer spendet der Veranstalter für soziale Zwecke.

Bitte entrichten Sie das Nenn-Geld bei Abgabe Ihrer Nennung ausschließlich per Überweisung auf folgendes Konto:
Kontoinhaber: Mainzer Automobil-Club e.V.
Bank: Mainzer Volksbank e.G.
IBAN: DE67 5519 0000 0022 1010 34
BIC: MVBMDE55
Verwendungszweck: Mainzer Automobil Classic 2020

Mit Abgabe der Nennung nachgewiesene Terminüberweisungen zum 01.07.2020 sind zulässig.

 


Nennung Classic

Fahrer/in
Beifahrer/in
Zahlung
Fahrzeug
Rechtliches